Rainer von Vielen - Empört Euch! video

Alles ist wunderbar. Juhu! Oder machen wir uns was vor? Für nachhaltige Zerstreuung, regenerative Euphorie & die globale Erwärmung des Weltfriedens. In Zeiten des Kulturpessimismus & der Gleichgültigkeit tritt die Allgäuer Band Rainer von Vielen für eine Erneuerung des Wertekanons der Menschheit ein. Rainer von Vielen erheben die Innovation zum ästhetischen Prinzip – US-Westcoast-Bass, Gandhi-Rap, Kingston-Akkordeon, Alhambra-Gitarre, Kilimandscharo-Drums, Himalaya-Kehlkopfgesang – die Band nennet es Bastard-Pop. Am 31. Januar 2014 erscheint ihr fünftes von Jürgen Schlachter (Kinderzimmer Productions) abgemischtes und von And.Ypsilon (Die Fantastischen Vier) gemastertes Studioalbum. „ERDEN“. Die zeitkritischen, fast zynischen Texte treffen auf klassische Liebeslieder und anscheinend leichte Popsongs, mit denen sich die Welt erklären lässt. Das erschreckend hartherzige Über-Ich unserer Leistungsgesellschaft fordert unaufhörlich: „Du musst begehren. Du musst begehrenswert sein. Du musst am Wettbewerb teilhaben, am Kampf, am Leben der Welt. Wenn du aufhörst, existierst Du nicht mehr, wenn Du zurückbleibst, bist Du tot.“ Kann man sich diesen Mechanismen der Zeit entziehen? „Yes we can“ meinen Rainer von Vielen und kämpfen als bandgewordene Festung der Umtriebigkeit auf ihren zahllosen Konzerten für einen Aufbruch der Strukturen. Auf ihren Tourneen verwandeln Rainer von Vielen die Konzerthallen in ihre Wohnzimmer der Emotionalität, feiern Messen der Kreativität und erteilen der Ekstase die Absolution. Überdruss gegenüber einer glattgespülten Popmusik ohne Ecken und Kanten, Widerwille als Voraussetzung für Veränderung – als Stein des Anstosses für eine Entwicklung. „Empört Euch!“, denn diese Welt sie gehört Euch!

Running time: 04:14   Video Tags: rainer von vielen emprt euch
 
Latest Tickets - Booking Now
 
Know Your NME
 

 
NME Store & Framed Prints
Regulars
Inside NME.COM